Marinierte Zucchini

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 750 g Zucchini
  • 7 EL Olivenöl
  • 0.5 Teelöffel Oregano (getrocknet)
  • Salz
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 EL Petersilie (gehackt)
  • 2 EL Weinessig
  • 1 Prise Cayennepfeffer

Marinierzeit: 2 bis 3 Tage

Zucchini abspülen, abtupfen, die Enden klein schneiden und die Früchte in 2 bis 3 mm dicke Scheibchen schneiden.

In einer Bratpfanne 4 EL Öl erhitzen und die Zucchinischeiben darin unter Wenden hellbraun rösten. Mit dem Oregano überstreuen, mit Salz würzen, auskühlen.

Die Knoblauchzehen klein hacken. Die Zucchinischeiben in ein Einmachglas schichten, auf jede Schicht Öl, Petersilie, Essig, Knoblauch und eine Spur Cayennepfeffer Form. Das Glas mit Helle Mehlschwitze-Cellophan verschließen und 2 bis 3 Tage in den Kühlschrank stellen.

Die benötigte Masse je in etwa 30 Min. vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marinierte Zucchini

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche