Marinierte Veganscheiben

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Veganschnitzel nature (siehe Grundrezept "Veganschnitzel nature")
  • Öl nach Bedarf
  • 2 EL Tamari
  • Knoblauchpulver nach Wahl

Veganschnitzel nach dem Grundrezept kochen. Noch heiß zwischen zwei hölzernen Frühstücksbrettchen ausdrücken und abkühlen. Für die Marinade Öl und Tamari mischen, nach Bedarf mit Knoblauchpulver würzen. Die Schnitzel in die Marinade legen, und so viel Öl zugiessen, dass sie komplett bedeckt sind; dann wenigstens einen Tag in der Marinade ziehen.

Veganscheiben eignen sich als nachfolgende Gerichtsergaenzungen ausgezeichnet: Geschnetzeltes, Paprika, Brotbelag- beziehungsweise Rahmgeschnetzeltes, Naturschnitzel, kross gebraten, abgekühlt mit Veganmayonnaise, Kukuruz und Essiggurken.

Suppen verwenden. Die Schnitzel sind bis zu einer Woche im Kühlschrank in der Marinade haltbar.

Vorbereitung ungefähr 60 min

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Marinierte Veganscheiben

  1. Liz
    Liz kommentierte am 01.11.2015 um 10:46 Uhr

    Lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche