Marinierte Schweineroulade mit Blattspinat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Schweineschnitzel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Limette
  • 1 Chilischote (klein), rote
  • 1 Chilischote (klein), grüne
  • 2 EL Sojasauce
  • 3 EL Sojaöl
  • 400 g Blattspinat
  • Salz
  • 4 EL Sherry (trocken)
  • 375 ml Hühnersuppe ((Instant))
  • 3 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • Zahnstocher

1. Knoblauchzehe schälen und hacken. Limette heiß abwaschen und abtrocknen. Schale abraspeln, Saft ausdrücken. Chilischoten der Länge nach aufschlitzen, Kerne herausspülen und die Schoten fein würfeln. Sojasauce mit 2 El Öl, Knoblauch, Limettenschale, Limettensaft und Chili durchrühren. Die Schweineschnitzel damit bestreichen. Eine Nacht lang in einem geschlossenen Gefäß im Kühlschrank einmarinieren.

2. Spinat abspülen und reinigen. In ausreichend kochend heissem Salzwasser kurz blanchieren. Abtropfen und auspressen. Schnitzel abtrocknen, Marinade aufheben und den Spinat auf den Schnitzeln gleichmäßig verteilen. Aufrollen und mit Zahnstocher feststecken.

3. Restliches Öl erhitzen und die Rouladen bei mittlerer Hitze ringsum anbraten. Mit Sherry löschen. Marinade dazugeben. klare Suppe aufgießen und bei geschlossenem Deckel 50 bis 60 Min. dünsten. Mit der Maizena (Maisstärke) die Sauce binden. Mit Salz, Pfeffer und Zucker nachwürzen.

Zuspeisen: Paprikagemüse, Langkornreis

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat fast den ganzen Bedarf an Mangan und Ballaststoffen deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marinierte Schweineroulade mit Blattspinat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche