Marinierte Schweinerippchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Dicke Schweinerippchen
  • 2 EL Senf (mittelscharf)
  • 250 ml Helles Bier Salz und Pfeffer
  • 125 ml Wasser; zum Begiessen
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 750 g Porree
  • 670 ml Eingelegter Kürbis; Glas
  • 1 EL Senfkörner

Fleisch dünn mit Senf bestreichen. In eine Schale legen und vorsichtig mit dem Bier begiessen. Ripperl in etwa 1 Stunde darin ziehen.

Zwischendurch einmal auf die andere Seite drehen.

Fleisch aus der Marinade nehmen, abtrocknen und mit Salz und Pfeffer überstreuen. Ripperl in eine feuerfeste geben in das Backrohr legen und bei 200 °C in etwa 1 Stunde rösten. nach und nach mit Marinade und Wasser begiessen.

Rosmarinnadeln von den Zweigen zupfen, Porree in dicke Ringe schneiden. Kürbis in einem Sieb abrinnen, dabei den Bratensud auffangen. Rosmarin, Porree und Kürbis in etwa 20 min vor Ende der Garzeit zum Fleisch Form. Etwas Kürbissud hinzufügen und Senfkörner darüberstreuen. Gemüse nach Lust und Laune mit Salz und Pfeffer ein kleines bisschen nachwürzen und gemeinsam mit den Ripperl zu Tisch bringen.

Brot dazureichen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marinierte Schweinerippchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche