Marinierte Schweinebäckchen mit Erdapfel- Zuckerschotensalat und Kürbiskernöl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Schweinebäckchen:

  • 250 g Schweinebäckchen
  • 0.3333 Porree (weisser Teil)
  • 0.5 Zwiebel
  • 0.125 Sellerie (Knolle)
  • 1 Karotten
  • Salz, Pfefferkörner
  • Thymian
  • Lorbeer
  • Gewürznelken
  • Neugewürz
  • Wasser

Kartoffel-Zuckerschotensalat:

  • 400 g Erdäpfeln
  • 100 g Zuckerschoten
  • 30 g Rucola
  • 100 g Rinderbrühe
  • 3 EL Dijonsenf
  • 3 EL Balsamicoessig
  • Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • 14 EL Kürbiskernöl

Vorbereitung Schweinebäckchen:

- Wasser mit Gemüse und Gewürzen aufwallen lassen - Schweinebäckchen hinzfügen, ungefähr Eine Stunde leise auf kleiner Flamme sieden, Fond nachwürzen - Bäckchen rausnehmen, Fleisch noch warm in einer Auflaufform pressen und einen Tag abgekühlt stellen Vorbereitung Erdapfel-Zuckerschotensalat: - Erdäpfeln machen, schälen, in Scheibchen schneiden - Zuckerschoten in Rauten schneiden und blanchieren - Rucola reinigen, abspülen und erst kurz vor dem Servieren unterziehen - Senf, klare Suppe, Zucker, Essig, Salz und Pfeffer in eine ausreichend große Schüssel Form - und 12 El von dem Kürbiskernöl nach und nach unterziehen zu einer cremigen Menge - Dressing über die Erdäpfeln und Zuckerschoten Form, gut unterziehen, bei Bedarf ein weiteres Mal nachwürzen mit Pfeffer, Salz, Zucker und ziehen Anrichten: Fleisch stürzen und in feine Scheibchen schneiden, dekorativ auf dem Teller ausbreiten, den Blattsalat in der Mitte und das Fleisch direkt vor dem Servieren mit dem übrigen Kürbiskernöl bestreichen.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marinierte Schweinebäckchen mit Erdapfel- Zuckerschotensalat und Kürbiskernöl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche