Marinierte Schwarzwurzeln Mit Henderl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 4 Hähnchenunterkeulen (a 70 g)
  • 160 g Schwarzwurzeln
  • 60 g Jungzwiebel
  • 40 g Shiitake-Schwammerln
  • 1 Orange
  • 3 Rosmarin (Zweig)
  • 62.5 ml Schlagobers
  • 62.5 ml Gemüsesuppe
  • 1 Teelöffel Pfefferkörner
  • 62.5 ml Gemüsesuppe
  • 1 Teelöffel Currypulver
  • 1 Teelöffel Butterschmalz
  • Melisse
  • 4 Scheiben Ciabatta
  • Salz
  • Pfeffer

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Schwarzwurzeln mit der Wurzelbürste in kaltem Wasser gut abbürsten, abschälen, in eineinhalb Zentimeter dicke schräge Scheiben schneiden und in ein klein bisschen Gemüsesuppe leicht andünsten.

Frühlingszwiebeln putzen, in kleine Rollen schneiden. Shiitake mit Küchenpapier gut abraspeln, in Scheibchen schneiden. Orange abschälen, Filets herauslösen. Ciabatta in Scheibchen schneiden. Hähnchenkeulen mit Salz und Pfeffer würzen.

Keulen in heissem Butterschmalz rundherum anbraten, Rosmarinzweig dazulegen, im Herd bei 170 bis 180 °C acht bis zehn Min. gardünsten. Bratpfanne mit Butterschmalz erhitzen, Frühlingszwiebeln und Shiitakepilze angehen, Schwarzwurzeln, grüne Pfefferkörner hinzufügen, durchschwenken. Mit Schlagobers und Gemüsesuppe aufgießen.

Curry unterziehen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Orangenfilets unterziehen und kochen.

Anrichten:

Schwarzwurzeln als Bett anrichten. Hähnchenkeulen darauf setzen, mit Rosmarinzweig und Melisse garnieren und Ciabatta anlegen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marinierte Schwarzwurzeln Mit Henderl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche