Marinierte Schwammerln Mit Kräuternudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Nudelteig:

  • 100 g Mehl
  • 0.5 EL Öl
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 3 lg Eidotter
  • 1 EL Kerbel; fein gewiegt

Pilze:

  • 300 g Zuchtpilze
  • 2 Knoblauchzehen
  • 30 g Butter
  • 2 Prise Zitronen (Saft)
  • 0.5 Bund Majoran
  • Salz, gestossener Pfeffer
  • 200 g Schlagobers
  • Mehl (zum Ausrollen)
  • Salzwasser; zum Kochen
  • Kerbel; zum Anrichten

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Alle Ingredienzien für den Nudelteig vermengen und mit den Händen wenigstens 10 min zu einem geschmeidigen Teig durchkneten. In Folie aufschlagen und etwa eine halbe Stunde ruhen.

Schwammerln mit einem weichen Pinsel putzen. Je nach Grösse teilen. Knoblauch hacken und in heisser Butter glasig weichdünsten. Schwammerln hinzufügen, herzhaft anbraten. Mit Saft einer Zitrone, abgezupften Majoranblättchen, Salz und Pfeffer vermengen. Schlagobers hinzufügen. Einmal zum Kochen bringen. Heiss halten.

Nudelteig in acht Portionen teilen. Jede Einheit dünn auf wenig Mehl auswalken. In einem reichlich großen Kochtopf gesalzenes Wasser mit einem Schuss Öl; aufwallen lassen. Nudelplatten jeweils nach Topfgrösse der Reihe nach einlegen und jeweils 3 Min. blubbernd machen. Herausheben und jeweils zwei Nudelplatten auf Vorspeisenteller wolkenartig ausbreiten. Darauf die Schwammerln anrichten.

Mit gezupftem Kerbel garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marinierte Schwammerln Mit Kräuternudeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche