Marinierte Schälrippen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 2 EL Austernsauce
  • 3 EL Hoisinsauce
  • 3 EL Sojasauce (hell)
  • 2 EL Sojasauce (dunkel)
  • 2 EL Honig
  • 1 1/2 El. Chinesisches Sch
  • 0.75 Teelöffel Salz
  • 1 Pfeffer

- ohne Fett und Bauchlappen Yield: Marinade 1 1/2 1/2 1/2 El. Chinesisches Schnaps - Kao Kao Kao Liang, Mei Kuei Lu - bzw. oder der Reiswein - bzw. oder der Weinbrand

Alle Ingredienzien für die Marinade gut in einer Backschüssel durchrühren. Mit einem scharfen Küchenmesser die Spareribs leicht einschneiden und die Marinade gut in das Fleisch einreiben. Die Schälrippen in einen mit Aluminiumfolie ausgelegten Bräter legen und 4 Stunden einmarinieren (oder eine Nacht lang im Kühlschrank: sie müssen dann aber vor dem Braten wiederholt auf Raumtemperatur gebracht werden). Herd auf 190 Grad vorwärmen.

Einen großen Bräter mit Aluminiumfolie ausbreiten, die Spareribs aus der Marinade nehmen und aneinander einfüllen.

Das Karree jeweils nach Maizena (Maisstärke) 30 bis 50 min rösten. Dabei häufig auf die andere Seite drehen und ein paarmal mit der Marinade einpinseln. Wenn die Marinade zu stark verdampft, ein kleines bisschen Wasser zufügen.

Vor dem Servieren, die Rippen in Stückchen schneiden.

Zubereitungszeit etwa 15 Min.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marinierte Schälrippen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche