Marinierte Rumpsteaks

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 EL Öl
  • 2 EL Zitronen- oder Kräuteressig
  • 125 ml Tomatensaft
  • 2 EL Sojasosse
  • Pfeffer
  • 1 lg Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Teelöffel Estragon und Basilikum getrocknet
  • 4 Rumpsteaks (je 200g)

Öl mit Essig, Tomatensaft und Sojasosse in einer Backschüssel vermengen. Pfeffer dazugeben. Geschälte Zwiebel hacken, geschälte Knoblauchzehe zerreiben. Mit den getrockneten Kräutern in die Marinade rühren.

Rumpsteaks in eine ausreichend große Schüssel legen. Mit der Marinade begiessen. 24 Stunden darin einmarinieren. Ab und zu auf die andere Seite drehen.

Rumpsteaks aus der Marinade nehmen. Mit Küchenpapier abtrocknen. Die Fettränder ein paarmal einkerben. Unterm aufgeheizten Bratrost auf jeder Seite 7 min grillen. Zwischendurch immer wiederholt mit der Marinade bestreichen.

Dazu passt: Barbecuesosse, Gurkensalat, Grilltomaten, Stangenweissbrot, Rotwein bzw. Ros, .

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marinierte Rumpsteaks

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche