Marinierte Rumpsteaks mit Erdapfel-Pesto-Salat - O.Koch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Rumpsteaks a 150 # 200 g

Kartoffelsalat:

  • 600 g Erdapfel (festkochend)
  • 250 ml Rindsuppe Masse anpassen
  • 1 Kleine Zwiebel abgeschält sehr fein geschnitten
  • 3 EL Weissweinessig
  • 1 Teelöffel Senf (scharf)
  • 50 ml Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 2 EL Basilikumpesto
  • Salz
  • Pfeffer

Marinade:

  • 2 Teel Schwarze Pfefferkörner
  • 1 Teelöffel Wacholderbeeren
  • 2 Knoblauchzehen (geschält, fein gehackt)
  • 200 ml Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 4 Zweig Thymian
  • 2 Zweig Rosmarin

Für die Marinade Pfeffer und Wacholder in einem Mörser grob zerstoßen. Mit dem Sonnenblumenöl oder anderem Pflanzenöl sowie Knoblauch, Paprika und Kreuzkümmel vermengen, die Kräuterzweige und die Steaks einlegen: wenigstens eine Stunde einmarinieren, abgekühlt gestellt.

Die Erdäpfeln in der Schale gardünsten und möglichst heiß schälen.

Die klare Suppe zum Kochen bringen. Die noch warmen Erdäpfeln in Scheibchen schneiden und mit der heissen klare Suppe begießen. Senf, Essig, Zwiebel und Öl dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen, alles zusammen gut mischen und kurz vor dem Servieren das Pesto über den Blattsalat Form.

Das Fleisch aus der Marinade nehmen, überschüssiges Öl gut abrinnen und auf dem Bratrost bzw. in einer Bratpfanne von beiden Seiten rösten. Mit dem Kartoffelsalat zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marinierte Rumpsteaks mit Erdapfel-Pesto-Salat - O.Koch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche