Marinierte Ripperl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Kleine Ripperl; a ca. 75g von dem Fleischer abschneiden lassen
  • 250 ml Pflaumenwein
  • 1 Teelöffel China-Kräutermischung
  • 2 EL Öl
  • Salz
  • 125 g Ingwersauce; Asia-Laden
  • 3 EL Worcestersauce
  • 0.5 Bund Schnittlauch

Die Ripperl abspülen. Pflaumenwein und Kräutermischung durchrühren, die Ripperl darin in etwa 1 Stunde ziehenlassen.

Herausnehmen, abtrocknen. Die Marinade behalten. Öl erhitzen, Ripperl darin rundum herzhaft anbraten. mit Salz würzen, dann die Marinade sowie Ingwer- und Worcestersauce zufügen und das Ganze weitere 15 Min. dünsten.

Schnittlauch abspülen, in Rollen schneiden, zu den Ripperl Form und zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marinierte Ripperl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche