Marinierte Peporoni mit Mozzarella

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Peporoni; rot oder evtl. gelb vielleicht gemischt
  • Salz
  • 6 Knoblauchzehen; Masse anpassen...
  • 100 ml Kaltgepresstes Olivenöl
  • 2 EL Balsamicoessig
  • 2 Kugeln Mozzarella;a jeweils 125 g
  • Pfeffer
  • 1 Bund Basilikum

Die Peporoni halbieren, entkernen und mit der fleischigen Innenseite nach oben auf ein Backblech Form. Leicht mit Salz würzen.

Den Knoblauchzehe schälen und schmale Scheiben schneiden. Auf den Peperonihälften gleichmäßig verteilen. Diese grosszügig mit dem Olivenöl beträufeln.

Die Peporoni in der Mitte des auf 220 Grad aufgeheizten Ofens einschieben und derweil ca. fünfzehn min backen, bis sie knapp weich sind. Aus dem Herd nehmen und noch heiß mit dem Balsamicoessig beträufeln. Mindestens fünfzehn min einmarinieren.

Den Mozzarella in Scheibchen schneiden. Die Peperonihälften nach Wunsch von Neuem halbieren und abwechselnd mit dem Mozzarella auf einer Platte anrichten. Mit frisch gemahlenem Pfeffer überstreuen. Das Basilikum in feinste Streifen schneiden und über das Gericht gleichmäßig verteilen.

Als Zuspeise gereicht man frisches Brot bzw. geröstetes Knoblauchbrot.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marinierte Peporoni mit Mozzarella

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche