Marinierte Penne mit gerösteten Kastanien - A.Herrmann

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 4 Esslöf. Olivenöl
  • 250 g Penne
  • 8 Stiele glatte Petersilie
  • 0.5 Zitrone (unbehandelt)
  • 300 ml Gemüsesuppe
  • 1 Knoblauchzehe (ungeschält)
  • 0.5 piece Radicchio klein und knackig
  • Salz
  • Meersalz
  • Pfeffer

Kastanien:

  • 12 Esskastanien in der Schale
  • 1 Esslöf. Olivenöl

Zum Garnieren:

  • 80 g (Mailänder) Salami dünn geschnitten
  • Oder Rohschinken

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Das Backrohr auf 180 °C (Umluft) vorwärmen. Die Schale der Esskastanien mit einem kleinen spitzen Küchenmesser ca. drei cm lang kreuzweise einschneiden. Auf ein Blech Form und im Herd ca. fünfundzwanwig min rösten, bis die Schalen aufspringen. Die Kastanien fünf min bei Raumtemperatur auskühlen und aus den Schalen lösen. Die Kastanien vierteln und in einer Bratpfanne in wenig Olivenöl bei mittlerer Hitze gemächlich rösten. Auf Küchenrolle abrinnen.

Die Penne nach Packungsanleitung in ausreichend Salzwasser sehr al dente gardünsten.

Die Zitrone heiß abspülen, abtupfen und die Schale abraspeln. Die Zitrone ausdrücken. Die Gemüsesuppe zum Kochen bringen, die Hälfte von dem Olivenöl sowie die angedrückte Knoblauchzehe, die frisch fein gehackte Petersilienblätter, ein paar Spritzer Saft einer Zitrone sowie die Zitronenschale hinzfügen und mitköcheln.

Die Penne direkt aus dem Kochwasser in die klare Suppe Form, mit ein klein bisschen Salz und schwarzem Pfeffer würzen und kurz weitergaren, bis die Nudeln den richtigen Biss haben. Dabei ein paarmal schwenken, in eine ausreichend große Schüssel umfüllen und bei Raumtemperatur ein klein bisschen auskühlen.

Anschliessend, falls nötig, mit Pfeffer bzw. Salz nachwürzen. In ein Sieb abschütten und die Nudeln gut abrinnen. Den Bratensud auffangen.

In der Zwischenzeit den Radicchio reinigen und in schmale Streifen schneiden, kurz in lauwarmes Wasser legen. In einem Sieb gut abrinnen und auf einer großen Platte gleichmäßig verteilen. Den abgetropften Nudelmariniersud und Olivenöl mit dem Mixstab von Neuem aufmixen und über den Radicchio tröpfeln.

Die Penne auf dem Radicchio anrichten und mit den hauchdünn geschnittenen Salamischeiben dekorativ belegen. Die gerösteten Kastanien darüberstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marinierte Penne mit gerösteten Kastanien - A.Herrmann

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche