Marinierte Paradeiser mit Ricotta-Bällchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 5 lg Strauchtomaten a 80 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 2 EL Kürbiskernöl; oder Olivenöl oder Nussoe
  • 100 g Ricotta-Frischkäse; bzw. Doppelrahmfrischkäse
  • 1 Scheiben Kastenweissbrot; oder evtl. Toastbrot
  • 1 Knoblauchzehe
  • Einige Basilikumblättchen

Die Paradeiser abbrausen und in schmale Scheibchen schneiden, dabei den Stängelansatz der Paradeiser entfernen. Die Tomatenscheiben aneinander auf zwei große Teller legen und mit Salz und Pfeffer würzen. Saft einer Zitrone und Kürbiskernöl darüber träufeln. Aus dem Frischkäse mit feuchten Händen kleine Bällchen formen, auf die Paradeiser legen und mit Pfeffer überstreuen.

Weissbrot braun toasten und mit einer halbierten Knoblauchzehe von beiden Seiten einreiben. Restlichen Knoblauch in feine Scheiben schneiden und über die Paradeiser Form. Das Brot zerbröckeln und auf die Paradeiser streuen. Mit Basilikumblättchen anrichten.

Nährwerte: je Einheit etwa 315 Kalorien, 30 g Fett

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marinierte Paradeiser mit Ricotta-Bällchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche