Marinierte Paprikascholle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 500 g Schollenfilets
  • 1 Zitrone
  • Salz ((1))
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Porree (jeweils etwa 250 g)
  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 50 ml Obstessig
  • 300 ml Apfelsaft
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Teelöffel Rohrzucker
  • 1 Teelöffel Senfkörner
  • 1 Teelöffel Pfefferkörner
  • 1 Prise Salz ((2))

Die Schollenfilets abspülen und abtrocknen, in Längsrichtung halbieren. Die Zitrone ausdrücken, den Saft über die Filets tröpfeln. Mit Salz (1) und Pfeffer überstreuen, abgekühlt stellen.

Von der Lauchstange Wurzel und Blattenden klein schneiden, Stange der Länge nach aufschneiden, unter Wasser ausführlich abspülen und in schmale Scheibchen schneiden.

Die Paprikas abspülen, halbieren, Stiele, Zwischenwände und Kerne entfernen. Die Schoten in breite Streifchen schneiden.

Den Essig mit dem Apfelsaft, dem Lorbeergewürz, dem Rohrzucker, den Senf- und Pfefferkörnern vermengen, Salz (2) zufügen. Alles aufwallen lassen, das Gemüse einlegen und in etwa 10 min bei mittlerer Hitze bei geschlossenem Deckel machen.

Die Schollenfilets in der Zwischenzeit in eine geben legen. Den kochenden Bratensud samt Gemüse und Gewürzen darüber gießen. Das Lorbeergewürz entfernen und alles zusammen auskühlen, wiederholt nachwürzen. Mindestens 6 Stunden im Kühlschrank ziehen. 2 Stunden vor Buffetbeginn herausstellen.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marinierte Paprikascholle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche