Marinierte Miesmuscheln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 2000 g Miesmuscheln
  • 250 g Karotten (dick)
  • 250 g Porree
  • 200 g Cherrytomaten
  • 1 Knoblauchzehen (eventuell mehr)
  • 1 sm Chilischote (getrocknet)
  • 6 EL Olivenöl
  • 250 ml Weisswein
  • Salz

1. Die Muscheln in kaltem Wasser bürsten, den Bart seitlich abziehen, geöffnete Muscheln auslesen. Karotten von der Schale befreien und sehr fein würfeln, Porree halbieren, abspülen und sehr fein würfeln. Paradeiser vierteln, Knoblauch schälen und in feine Scheibchen schneiden. Chili fein zerbröseln.

2. Öl in einem Bräter erhitzen, Karotten, Knoblauch und Chili 3 Min. andünsten. Muscheln, Porree und Paradeiser einrühren, mit Wein löschen. Zugedeckt 4 Min. machen. Geschlossene Muscheln auslesen.

3. Muscheln auskühlen, aus dem Bratensud nehmen, die Oberschale entfernen und die Muscheln auf eine Platte legen. Den Bratensud mit Salz würzen und über die Muscheln gießen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marinierte Miesmuscheln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche