Marinierte Miesmuscheln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 100 g Kleine Miesmuscheln
  • 1 Schalotte (fein gehackt)
  • 5 EL Wurzelgemüse; sehr fein geschnitten
  • 1 Bund Petersilie (feingehackt)
  • 1 EL Weisswein (trocken)
  • 2 EL Olivenöl; möglichst naturtruebes
  • 0.5 Knoblauchzehe (gepresst)
  • 0.5 Zitrone
  • 1 Teelöffel Schnittlauch (fein geschnitten)
  • 0.5 Johannisbrotkernmehl
  • Pfeffer
  • Salz

Die feingewiegten Schalotten, das Wurzelgemüse mit dem ganzen Knoblauch in Olivenöl glasig weichdünsten. Die gut gebürsteten und in ausreichend Wasser ein paarmal durchgeschwenkten Muscheln bei großem Feuer in den Kochtopf Form. Mit ein klein bisschen Weisswein löschen, fünf min im geschlossenen Kochtopf bei großem Feuer gut durchkochen. Als nächstes die Muscheln mit einer Schaumkelle herausnehmen und den Fond auf die Masse von zwei Esslöffeln reduzieren. Faschierte Petersilie und Schnittlauch dazugeben. Mit Pfeffer und Salz nachwürzen. Mit ein klein bisschen Johannisbrotkernmehl binden.

Die Muscheln abkühlen. Eine Schalenhälfte abtrennen, die andere mit Muschelfleisch und dem erkalteten und angedickten Muschelgemuese befüllen.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marinierte Miesmuscheln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche