Marinierte Melonenkugeln mit

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 250 g Honigmelone
  • 250 g Wassermelone
  • 250 g Netz- bzw. Ogenmelone
  • 4 EL Zitronen (Saft)
  • 2 Pakete Vanillezucker
  • 1 Becher Crème fraîche (20
  • 1 Becher Vollmilchjoghurt
  • 2 EL Zucker
  • 40 g Mandelstifte

abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone 1 Becher Becher r Crème fraîche (200 g) 1 Becher Becher r Vollmilchjoghurt (150 g)

1. Melonen halbieren, entkernen und mit einem Kugelausstecher Kugeln herauslesen beziehungsweise das Fruchtfleisch würfelig schneiden. 2. Zitronenschale und -saft mit dem Vanillezucker durchrühren, mit den Melonenkugeln vermengen und gut eine halbe Stunde abgekühlt stellen. 3. Die Crème fraîche mit Joghurt und Zucker durchrühren und ebenfalls abgedeckt abgekühlt stellen. 4. Die Mandelstifte in einer trockenen Bratpfanne goldbraun rösten. 5. Melonenkugeln in den ausgehöhlten Schalen beziehungsweise in einer Backschüssel anrichten, mit Mandelstiften überstreuen. Mit der Sauce zu Tisch bringen.

1 Tag

Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marinierte Melonenkugeln mit

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche