Marinierte Lammnüsschen mit Zitronenschaum

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Fleisch:

  • 8 Lammnüsschen (jeweils 80 g)
  • Pfeffer, grob, f.a.d.M.
  • 125 ml Olivenöl, aromatisch
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 0.5 Teelöffel Thymian (getrocknet)

Sauce:

  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Eidotter
  • 1 Prise Zucker
  • 4 EL Zitronen (Saft)
  • 125 ml Rindsuppe (kräftig)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Zitronenschale

Lammnüsschen mit Pfeffer einreiben, in eine Marinade aus Olivenöl, Saft einer Zitrone und Thymian einlegen. Eine Nacht lang bei geschlossenem Deckel in den Kühlschrank stellen.

Herausnehmen und abrinnen. Eine heisse Bratpfanne mit dem Marinadenöl ausstreichen, Lammnüsschen je Seite 3 bis 4 min rösten. Zugedeckt kurz nachziehen.

In der Zwischenzeit im warmen Wasserbad die Sauce bereiten: Knoblauch von der Schale befreien und damit eine rundwandige Backschüssel herzhaft ausreiben. Eidotter einfüllen, mit Zucker und Saft einer Zitrone mixen. Ins Wasserbad stellen, nach und nach klare Suppe aufgießen und cremig schlagen. Mit Salz, Pfeffer und fein abgeriebener Zitronenschale würzen.

Das Lammfleisch mit Zitronenschaum und Spinatgnocchi zu Tisch bringen, mit feinen Streifchen von Zitronenschale überstreuen.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat fast den ganzen Bedarf an Mangan und Ballaststoffen deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marinierte Lammnüsschen mit Zitronenschaum

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche