Marinierte Lachsröllchen mit Sojagemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 4 dünne Scheiben Rohlachs (80 g)
  • etwas Salz
  • Saft einer 1/2 Zitrone
  • 1 TL Sesamöl
  • 125 g Sojasprossen
  • Frischer Ingwer nach Geschmack
  • 1 TL Sojasoße

Die Lachsscheiben auf einen kalten Teller legen, leicht salzen, mit Zitronensaft und Sesamöl gut marinieren. Sojasprossen kurz abwaschen, Sesamöl erhitzen, die Sprossen darin anschwitzen, mit Ingwer würzen und mit Sojasoße ablöschen.
Das Sojagemüse in die Mitte der einzelnen Lachsscheiben setzen und vorsichtig zu Röllchen drehen.

Tipp

Verwendet man zum Braten eine beschichtete Pfanne, benötigt man nur ganz wenig oder gar kein Öl.

Die Röllchen werden mit verschiedenen marinierten Blattsalaten angerichtet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Marinierte Lachsröllchen mit Sojagemüse

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 26.12.2014 um 13:08 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche