Marinierte Lachsforellenfilets

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Lachsforellenfilets

Marinade:

  • 2 Zwiebeln (fein gehackt)
  • 1 Kleine Lauchstange; fein gehackt
  • 1 Kleine Karotte; fein gehackt
  • 1 Kleine Fenchel; fein gehackt
  • 1 Kleine Selleriestück; fein gehackt
  • 1 Bund Dill (fein gehackt)
  • 0.5 Zitrone abgeriebene Schale und Saft
  • 10 Pfefferkörner
  • 1 Teelöffel Senfkörner
  • 5 Pimentkörner
  • 1 EL Salz
  • 2 EL Zucker

Zum Servieren:

  • 181.3 ml Saurer Halbrahm
  • 2 EL Kren; gerieben vielleicht aus dem Glas

2 Tage zum voraus vorbereiten !!

Dill mit dem Saft einer Zitrone und der Schale zum Gemüse Form. Gewürzkörner zerstoßen, mit dem Gemüse mischen. Salz und Zucker untermengen.

Fischfilets auf einem entsprechenden Teller legen, Marinade darauf gleichmässig gleichmäßig verteilen. Den Fisch mit einer Folie abdecken, in den Kühlschrank stellen und 2 Tage durchziehen.

Servieren: Eine Stunde vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen; die Fischfilets halbieren. Sauerrahm mit Kren durchrühren und dazuservieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marinierte Lachsforellenfilets

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche