Marinierte Krebsschwänze mit Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 EL Kokosraspel
  • 1 Eiklar
  • 2 EL Balsamicoessig
  • 4 EL Reiswein (Sake)
  • 2 EL Sojasosse
  • 2 EL Maizena (Maisstärke)
  • 1 EL Tomatenketchup
  • 16 Garnelenschwänze (roh, ohne Schale)
  • 300 g Karfiol
  • 1 Paprika
  • 1 Chilischote
  • 1 Knoblauchzehe (gepellt)
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 200 g Shiitake-Schwammerln
  • 250 ml Öl (z.B. Keimöl)
  • 1 Pk. Marche Chinapfanne

Kokosraspel in einer Bratpfanne ohne Fett auf 3 oder Automatik-Kochstelle 12

hellbraun rösten, herausnehmen, zur Seite stellen. Eiklar steif aufschlagen,

mit Sojasosse, Reiswein, Essig, Maizena (Maisstärke) und Tomatenketchup zu einem lockeren

Teig durchrühren. Krebsschwänze unterziehen und wenigstens 30 Min. zum Marinieren

abgekühlt stellen.

Karfiol in sehr kleine Rosen teilen, Paprika vierteln, entkernen, abspülen und fein würfelig schneiden, Chili und Knoblauch in feine Würfel

schneiden. Frühlingszwiebeln und Schwammerln in schmale Streifchen schneiden.

Öl im Wok oder einer großen Bratpfanne auf 3 oder Automatik-Kochstelle 12

erhitzen. Krebsschwänze mit einer Schaumkelle aus dem Teig heben, ein wenig abrinnen und im heissen Fett portionsweise 3 bis 4 Min. auf 2 1/2

oder Automatik-Kochstelle 8 bis 9 in Öl herausbacken. Herausnehmen und warm stellen.

Öl bis auf 4 El abschütten. (Restliches Öl später zum Braten verwenden.)

Öl wiederholt erhitzen, Karfiol und Paprika darin unter durchgehendem Rühren 8

- 10 min auf 2 bzw. Automatik-Kochstelle 8 bis 9 rösten. Chili, Frühlingszwiebeln, Schwammerln und Knoblauch die letzten 2 min mitbraten.

Den Inhalt des Glases Marche Chinapfanne hinzfügen und offen 2 min unter

Rühren machen. Krebsschwänze einrühren und erwärmen, dann das Ganze mit

den gerösteten Kokosraspeln bestreut zu Tisch bringen.

Zusatz : Dauer der Zubereitung

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marinierte Krebsschwänze mit Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche