Marinierte Hühnerleber mit Kernöl*

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Hühnerleber
  • 250 ml Rotwein
  • 1 Rosmarin (Zweig)
  • 2 Thymian (Zweig)
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g Butter
  • 2 Gekochte Erdäpfel/Erdäpfeln
  • Kürbiskernöl
  • Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • Most- bzw. Weinessig
  • 1 Ei (gekocht)
  • 15 g Vogerl/Vogerlsalat

Die Hühnerleber in Rosmarin, Thymian, Rotwein, Lorbeer und Knoblauch zum Marinieren 2-3 Stunden einlegen, in der Folge auf einem Küchenrolle oder Geschirrhangl abrinnen.

Die Leber mit Rosmarin und Thymianzweig in Butter bei leichter Temperatur 6-8 Min. anbraten (sie sollte noch leicht rosa sein), dann aus der Butter heben und mit Sonnenblumenöl oder anderem Pflanzenöl und Weinessig einmarinieren. Mit Salz und Pfeffer leicht würzen.

Vogerlsalat mit dem klein geschnittenen Essig, Kürbiskernöl, Erdäpfeln, Salz und Pfeffer anmachen.

Leber um den Blattsalat legen und mit Ei garnieren :Stichwort : Leber

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marinierte Hühnerleber mit Kernöl*

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche