Marinierte Halloumi-Spiesse mit Kräutern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Halloumi-Käse (250g)
  • 1 md Paprika
  • 1 md Zwiebel
  • 4 md Champignons

Marinade:

  • 55 ml Olivenoet Extra Vergine
  • 1 Knoblauch
  • Je 1 gestrichener TL frischer Thymian,
  • Minze, Rosmarin, Oregano und Petersilie
  • 1 Limone (Saft davon)
  • Pfeffer

Den Halloumi in ca. 2, 5 cm große Würfel schneiden, ebenfalls die Paprikaund Zwiebelstücke sollen diesen Durchmesser aufbewahren. Die Küchenkräuter und den Knoblauch klein hacken und mit dem Öl, Limonensaft und ein wenig Pfeffer mischen. Die Käse- und Gemüsehappen gut mit der Marinade mischen, abdecken und 24 Stunden im Kühlschrank kaltstellen.

Die Käse- und Gemüsehappen abwechselnd auf zwei 30 cm lange Metallspiesse stecken, zu Beginn und Ende je ein Champignon. Die Spiesse dann auf dem Holzkohlengrill bei häufigem Drehen Zehn Min. grillen. Während des Grillvorgangs mit dem Rest der Marinade bestreichen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marinierte Halloumi-Spiesse mit Kräutern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche