Marinierte Hähnchenkeulen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Zitronen
  • 2 Limetten
  • 4 Hähnchenkeulen
  • 1 Ei
  • 50 g Kokosraspeln
  • 250 g Bandnudeln
  • 2 md Karotten
  • Salz
  • 20 g Butter (oder Margarine)
  • Zitrone, Limette und
  • Melisse zum Garnieren

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Zitronen- und Limettenschale abraspeln. Saft ausdrücken. Beides mit Zitronenpfeffer vermengen. Hähnchenkeulen 30 Min. darin einmarinieren. Abgetropft erst in verquirltem Ei, dann in Kokosraspeln auf die andere Seite drehen. Im Backrohr 30 Min. bei 200 °C rösten.

Nudeln in Salzwasser gardünsten. Karotten mit dem Sparschäler der Länge nach in schmale Scheibchen schneiden. 1 min bei den Nudeln mitgaren. Alles abtropfenlassen. Nudeln und Karotten in geschmolzener Butter/Leichtbutter schwenken, mit Hähnchenmarinade nachwürzen. Keulen auf den Nudeln anrichten, garnieren.

Vorbereitung : in etwa 1 Stunden

Sonstiges : 30 Min. Marinierzeit

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marinierte Hähnchenkeulen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche