Marinierte Hähnchenbrust

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 6 EL Sojasauce
  • 1 Teelöffel Sesamöl
  • Zucker
  • 4 EL Reiswein ; od. Sherry
  • 4 lg Hähnchenbrustfilets
  • 3 EL Speiseöl, neutral
  • 1 Ingwerstück, walnussgross frisch
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Schalotte
  • 1 Lauchstange (dünn)
  • 2 Jungzwiebel
  • 500 g Sojabohnenkeimlinge
  • 4 EL Hühnersuppe ((Instant))
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Für die Marinade 4 Suppenlöffel Soja-Sauce, Sesamöl, 2 TL Zucker und Reiswein zum Kochen bringen, bis der Zucker aufgelöst ist. Etwas auskühlen.

Hähnchenbrustfilets abbrausen und abtrocknen. Mit der Marinade bestreichen und bei geschlossenem Deckel eine Nacht lang durchziehen.

Am naechstn Tag leicht abtrocknen, oel erhitzen. Die Hähnchenbrustfiletsdarin auf beiden Seiten 3 bis 4 Min. rösten. Fleisch mit Alufolieabdecken und warm stellen.

Restliches oel in das Bratfett Form. Ingwer, Knoblauch und Schalotte abschälen und fein hacken. Im oel anbraten. Porreeund Frühlingszwiebeln reinigen, abbrausen und in schmale Ringe schneiden. Sojabohnenkeime abbrausen. Das Ganze in die Bratpfanne Form und 5 Min. weichdünsten. Restliche Soja-Sauce und Hühnersuppe aufgießen. Mit Zucker und Pfeffer würzen.Einmal zum Kochen bringen. Mit den auf geschnittenene Hähnchenbrustfilets anrichten.

Dazu Langkornreis anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marinierte Hähnchenbrust

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche