Marinierte Hähnchenbrust mit Ananas

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 EL Currypulver (scharf)
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 1 Teelöffel Kurkuma
  • 3 EL Limettensaft
  • 4 Hühnchenbrüste (mit Haut, ohne Knochen, a l50 g)
  • 200 g Asia-Eiernudeln
  • Salz
  • 1 Bund Petersilie (krause)
  • 500 g Ananas
  • 200 g Zucchini
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 3 EL Öl
  • 150 ml Weisswein
  • Pfeffer

Zubereitung:

  • 40 Min.

Q U E L L E:

  • Erfasst von K-H. Boller am Montag 24. Januar 2005

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Das Fleisch wird mit Kreuzkümmel, Cayenne und Limettensaft mariniert und somit wunderbar würzig Currypulver mit Kurkuma, Cayennepfeffer, Kreuzkümmel und Limettensaft vermischen. Die Hähnchenbrüste mit der Paste einreiben und bei geschlossenem Deckel erkaltet stellen. Die Nudeln in ausreichend kochend heissem Salzwasser nach Packungsanleitung machen. Petersilienblätter von den Stielen zupfen und grob hacken.

Ananas von der Schale befreien, vierteln, Stiel entfernen und das Fruchtfleisch in 1 cm große Würfel schneiden. Zucchini reinigen, vierteln und in 1 cm große Stückchen schneiden. Frühlingszwiebeln reinigen, das Weisse und Hellgrüne in Stückchen schneiden.

Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Die Hähnchenbrüste von jeder Seite in etwa 3 min anbraten, herausnehmen und in eine feuerfeste Form Form. Im aufgeheizten Backrohr bei 160 Grad (Gas 1-2, Umluft nicht empfehlenswert) auf der 2. Schiene von unten 25 min gardünsten. Ananas, Zucchini und Frühlingszwiebeln in die heisse Bratpfanne Form und herzhaft anbraten. Mit Weisswein löschen und kochen. Nudeln und Petersilienblätter hinzfügen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Hähnchenbrüste aus dem Backrohr nehmen. Die Nudeln auf Tellern anrichten. Hähnchenbrüste in Scheibchen schneiden und auf den Nudeln anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marinierte Hähnchenbrust mit Ananas

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche