Marinierte Grillsteaks Mit Grümkernsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Limonen
  • 1 Teelöffel Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 EL Honig
  • 10 ml Anisschnaps
  • 1 Teelöffel Sojasauce
  • 1 Teelöffel Ingwer (gemahlen)
  • 2 Stangen Porree, grob gewürfelt
  • 2 Knollen Frischer Knoblauch, grob geschnitten
  • 1 EL Butter
  • 4 Schweinesteaks
  • 200 g Grünkern
  • 500 ml Gemüsesuppe (circa)
  • 3 Paradeiser
  • 0.5 Salatgurke
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt)
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 1 Zitronen
  • 6 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Für die Marinade Saft und abgeriebene Schale der Limonen, Pfeffer aus der Honig, Mühle, Anisschnaps, Ingwer, Sojasauce, Porree, Knoblauch und Butter in einen Kochtopf Form und ungefähr 8-10 Min. leicht wallen. Nun durch ein feines Sieb passieren und so lange reduzieren, bis eine sirupartige Konsistenz entsteht.

Die Steaks mit wenig Salz und Pfeffer würzen, mit dem Sirup einstreichen und über Nacht im Kühlschrank durchziehen.

Den Grümkern in ausreichend Gemüsesuppe gardünsten, die Körner sollen noch Biss haben, dann abschütten. Ca. 2 El von der Kochflüssigkeit behalten.

Paradeiser und Salatgurke in Würfel schneiden, Petersilie klein hacken und Schnittlauch in feine Rollen schneiden.

Abgekühlten Grümkern mit Gemüse und Kräutern mischen.

Aus dem Saft von 1-2 Zitronen, der zurückbehaltenen Salz, Kochflüssigkeit, Pfeffer und Olivenöl eine Salatsauce anrühren und die Grümkern-Gemüse-Mischung damit anmachen. Den Blattsalat in etwa 10 Min. durchziehen und leicht gekühlt zu Tisch bringen.

Die marinierten Steaks auf dem Bratrost gardünsten.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Marinierte Grillsteaks Mit Grümkernsalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche