Marinierte Gelbe Und Rote Trauben Mit Püree Von Trauben

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Für Die Sabayon:

  • 80 ml Traubensaft (rot)
  • 3 Eidotter
  • 30 g Zucker
  • 80 ml Schlagobers (geschlagen)

Für Marinierte Trauben:

  • 150 g Weintrauben, gelb
  • 150 g Weintrauben, rot abgeschält, halbiert und entkernt
  • Weinhefe (Trester)

Für Das Traubenpüree:

  • 150 g Weintrauben, gelb
  • 50 ml Traubensaft
  • 1 Prise Monadamin

Vorbereitung Sabayon:

Traubensaft, Eidotter und Zucker im warmen Wasserbad schlagen. Anschliessend Saft einer Zitrone und Schlagobers im kalten Wasserbad unterrühren.

Vorbereitung der marinierten Trauben:

Gelbe und rote Trauben getrennt enthäuten, halbieren, entkernen, untereinander mischen und mit ein wenig Weinhefe nachwürzen.

Vorbereitung Traubenpüree:

Die gelben Trauben kurz in kochendes Wasser tauchen und dann abschälen, halbieren, entkernen, durch ein Sieb aufstreichen, in einem Kochtopf zum Kochen bringen, mit dem Traubensaft mischen und mit wenig aufgelöstem Maizena abbinden.

Anrichtevorschlag:

Traubensaftsabayon in die Tellermitte Form. Um das Sabayon das Traubenpüree Form, mit einem dünnen Stift das Traubenpüree hineinziehen und mit den marinierten Trauben dekorieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marinierte Gelbe Und Rote Trauben Mit Püree Von Trauben

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche