Marinierte gebackene Paradeiser

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 12 lg Paradeiser (reif, aromatisch)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Basilikum
  • 100 ml Kaltgepresstes OIivenoel
  • 2 EL Balsamicoessig
  • 12 Oliven

Das Backrohr auf 200 °C vorwärmen. Die Paradeiser kurz in kochendes Wasser tauchen, herausnehmen, abgekühlt abschrecken und die Haut entfernen. Die Paradeiser halbieren. Mit der Schnittfläche nach oben aneinander in eine Auflaufform setzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Knoblauch von der Schale befreien und grob hacken. Auf den Paradeiser gleichmäßig verteilen. Die Basilikumblätter von den Stielen zupfen und durch das Olivenöl ziehen. Die Paradeiser damit belegen. Diese mit dem übrigen Olivenöl beträufeln. Die Paradeiser in der Mitte des aufgeheizten Ofens einschieben und bei 200 °C etwa 45 Min. backen, bis die Paradeiser an den Rändern ganz leicht braun werden lassen.

Aus dem Herd nehmen und mit dem Balsamicoessig beträufeln. Die Oliven halbieren, entkernen und in Streifchen schneiden. Über die Paradeiser gleichmäßig verteilen. Lauwarm beziehungsweise abgekühlt zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marinierte gebackene Paradeiser

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche