Marinierte Garnelen auf Kresse und Portulak

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Limone
  • 100 ml Olivenöl
  • 2 EL Küchenkräuter; gehackt (Schnitt
  • Petersilie, Porree, Dill)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 16 Scampischwänze in d. Schale
  • 25 g Kresse
  • 25 g Portulak

Die Grillschlange oder evtl. die Oberhitze des Backofens auf höchster Stufe vorwärmen.

Die Limonenschale mit einem Zestenmesser in feinen Streifen ablösen. Die Limone ausdrücken. Saft und Schalenstreifen mit dem Olivenöl, den Kräutern, Salz und Pfeffer zu einer MarirLade rühren.

Die Bauchseite der Garnelen mit einer Schere in Längsrichtung aufschneiden und ein kleines bisschen eben drücken. Die Garnelen in eine Auflaufform bzw. auf ein Blech Form.

Die Garnelen mit der Hälfte der Marinade beträufeln. Im aufgeheizten Herd auf der mittleren Schiene derweil zirka Fünf min grillieren.

In der Zwischenzeit Kresse und Portulak kurz abspülen und gut abrinnen. Auf Teller gleichmäßig verteilen. Die grillierten Scampischwänze darauf anrichten und mit der übrigen Marinade beträufeln. Sofort zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marinierte Garnelen auf Kresse und Portulak

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche