Marinierte Forellenfilets

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 0.5 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Zitrone (unbehandelt, Schale davon)
  • 1 Teelöffel Getrockneter Estragon
  • 0.5 Bund Dille
  • 4 EL Öl
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 800 g Frische Forellenfilets mit Haut

Für alle, die Erdbeeren lieben:

Wacholderbeeren und Pfeffer im Mörser fein zermahlen. Zitronenschlae fein abraspeln, Estragon zerreiben und Dill klein hacken. Alles mit Öl und Saft einer Zitrone durchrühren.

Filets abgekühlt abbrausen, abtrocknen und in portionsgerechte Stückchen teilen. Mit dem Würzöl einreiben und zugedeck eine Nacht lang abgekühlt stellen.

Die Filets erst auf der Hautseite 4 Min grillen, dann auf die andere Seite drehen und weitere 4 Min grillen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marinierte Forellenfilets

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche