Marinierte Forellen und Lachskoteletts

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • !Achtung! Forellen sollen 12 Stunden einmarinieren
  • 4 Forellen

Marinade:

  • 2 Teelöffel Honig
  • 2 Teelöffel Weissweinessig
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • Saft u. Schale
  • 3 EL Olivenöl
  • 3 Teelöffel Sesamsamen
  • Ausserdem
  • !Achtung! Lachskoteletts soleln 3 Stunden einmarinieren
  • 4 Lachskoteletts

Marinade:

  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Limetten; Saft davon
  • 2 EL Dill (gehackt)
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Vorbereitung der Forellen. Marinaden-Ingredienzien mischen. Forellen abspülen, abtrocknen, in die Marinade legen. Gut 12 Stunden im Kühlschrank ziehenlassen. Abgetropft auf den Bratrost legen und 15 Min. unter Wenden grillen.

Für die Lachskoteletts: Knoblauch von der Schale befreien und pressen. Mit den übrigen Ingredienzien für die Marinade vermengen. Lachskoteletts drei Stunden in der Marinade im Kühlschrank ziehenlassen. Unter Wenden 15 min Grillen, dabei mit der marinade bepeinseln. Mit Zitronenschnitzen garnieren.

Sonstiges : Marinierzeit: 12 + 3 Stunden

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marinierte Forellen und Lachskoteletts

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche