Marinierte Enten-Lauch-Bissen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Entenbrustfilet mit Haut
  • 2 Stange(n) Dünne Stangen Lauch
  • 100 ml Sake (oder Sherry)
  • 80 ml Mirin (ersatzweise Portwein)
  • 100 ml Sojasauce
  • 1 EL Pflanzenöl
  • Salz
  • Frisch gemahlener Pfeffer

Die Entenbrust pfeffern und salzen. Sojasauce mit Mirin sowie Sake bei starker Hitze kurz aufkochen und dann wieder abkühlen lassen. Eine Pfanne erhitzen und mit etwas Öl ausstreichen. Die Entenbrust mit der Hautseite nach unten bei mittlerer Hitze 5 Minuten anbraten. Wenden und weitere 5 Minuten braten, bis die Brust außen knusprig, aber innen noch rosa ist. Das Fleisch mit der Sauce übergießen und mindestens 2 Stunden (am besten über Nacht) im Kühlschrank ziehen lassen. Inzwischen die Lauchstangen waschen, in ca. 3 cm große Stücke schneiden und diese halbieren. In einer Pfanne in etwas Öl anbraten und auskühlen lassen. Die Filets in ca. 1 cm breite Stücke schneiden, anrichten und mit dem Lauch garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Marinierte Enten-Lauch-Bissen

  1. Romy73
    Romy73 kommentierte am 08.04.2015 um 12:50 Uhr

    toll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche