Marinierte Cherrytomaten auf überbackenem Käsetoast

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Marinierte Tomaten::

  • 2 Pk. Cherrytomaten (rot u. gelb, wenn möglich)
  • 2 Frühlingszwiebeln; grob ge hackt
  • 1 Bund Glatte Petersilie; fein geh.
  • 1 EL Frischer Rosmarin; fein geh.
  • 3 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 6 EL Olivenöl (kaltgepresst)
  • 1 EL Trüffelöl
  • 3 EL Balsamicoessig
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Provolone-Knoblauch-Brot::

  • 4 EL Kaltgepresstes Olivenöl; vielleicht die Hälfte mehr
  • 3 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 4 Scheiben Knuspriges Weissbrot; groß und dick
  • 4 Scheiben Provolone; dicke
  • 75 g Parmesan (gerieben)

In einer großen Backschüssel Zwiebeln, Paradeiser, Petersilie, Rosmarin, Knoblauch, Öl und Essig vermengen. Zugedeckt wenigstens 1 Stunde bei Raumtemperatur durchziehen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Im Idealfall kann die Mischung so lange ziehen, bis die Paradeiser aufbrechen.

Für den Käsetoast den Bratrost des Backofens vorwärmen. Olivenöl und Knoblauch vermengen und 10 min ziehen. Die Brotscheiben je auf einer Seite mit der Ölmischung bestreichen und nur von dieser Seite rösten, bis sie eine hellbraune Farbe hat. Die Brotscheibe auf der gerösteten Seite mit einer Scheibe Provolone belegen und grosszügig mit geriebenem Käse überstreuen. Brot zur Seite stellen, bis die Paradeiser mariniert sind.

Kurz vor dem Servieren den Bratrost wiederholt anheizen. Den Käsetoast rösten, bis der Käse Blasen wirft.

Je eine Scheibe warmen Käsetoast in einen Suppenteller legen. Jeweils 3/4 Tasse Paradeiser und Marinade mit dem Löffel um das Brot herumgeben. Noch zusätzlich mit geriebenem Käse überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marinierte Cherrytomaten auf überbackenem Käsetoast

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche