Marinade für Pferdegrilladen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 100 ml Rotweinessig
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Prise Majoran
  • 1 Prise Pfeffer
  • 3 EL Olivenöl
  • 10 g Kokosfett
  • 50 g Senf (mild)

Zwiebel und Knoblauchzehe feinst hacken. Alle Ingredienzien in einer Schale mischen. Marinade muss ziemlich dick (kremig) sein. Pferdefleisch mit der Marinade "eincremen" und rund 12 Stunden abgekühlt stellen.

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marinade für Pferdegrilladen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche