Marinade für Grillfleisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 3 EL Sojasauce
  • 3 EL Reiswein (oder Sherry)
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Senfpulver

Alle Ingredienzien gut durchrühren. Die Fleischstückchen darin einlegen und wenigstens 6 Stunden darin baden. Dafür am besten in einen Tiefkühlbeutel packen und ihn gut zuschnüren, so dass alle Stückchen von Flüssigkeit umgeben sind.

Passt zu Rind ebenso wie zu Hühnerfleisch, Lamm, Schwein bzw. Kalb.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marinade für Grillfleisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte