Marillentorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Teig:

  • 200 g Mehl
  • 75 g Zucker
  • 100 g Butter
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL Backpulver

Für den Belag:

  • 2 Becher Marillen
  • 100 g Zucker
  • 125 ml Schlagobers
  • 1 Eidotter
  • 100 g Mandelblättchen

Für die Marillentorte Zucker und Butter mit dem Ei schaumig rühren. Das mit dem Backpulver und Salz vermengte Mehl zur Ei-Masse hinzufügen.

Den Teig in eine ausgefettete Springform füllen. Die Marillen waschen, halbieren und vom Kern befreien. Die Marillenhälften mit der Innenseite nach oben in den Teig drücken.

Aus Schlagobers, Zucker, Eidotter und Mandelblättchen einen Guss zubereiten und über die Marillen verteilen. Die Marillentorte eine Stunde bei 200 Grad backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare4

Marillentorte

  1. Hobbykoch21
    Hobbykoch21 kommentierte am 04.12.2016 um 13:32 Uhr

    Rezept und Foto stimmen leider immer noch nicht!!

    Antworten
  2. Martina0805
    Martina0805 kommentierte am 05.11.2016 um 07:55 Uhr

    Gehört dieses Foto tatsächlich zu diesem Rezept? Da fehlen die mandelblättchen drauf??Muss die Creme wirklich mit gebacken werden? Wird die dann nicht braun? Am Foto sieht die Creme schneeweiß aus ...

    Antworten
  3. Gudrun Baltrusch
    Gudrun Baltrusch kommentierte am 06.02.2016 um 21:04 Uhr

    Zubereitung ???

    Antworten
    • Lilian Borek
      Lilian Borek kommentierte am 08.03.2016 um 09:47 Uhr

      Guten Tag! Vielen Dank für Ihre Anmerkung, wir haben den Fehler korrigiert. Mit kulinarischen Grüßen - die ichkoche.at Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche