Marillensüppchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 50 dag Wachauer Marillen (entkernt, geschält und geviertelt)
  • 30 dag Lammfleisch (im Ganzen)
  • 1 Stück Zwiebel (klein geschnitten)
  • 1/4 l Schlagobers
  • 2 Stück Eidotter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Stück Zitrone (Saft)

Fleisch und Zwiebel in ca. 1 l kaltem Wasser ansetzen und ca. 1 Stunde köcheln lassen. Marillen
hinzufügen, eine weitere halbe Stunde köcheln lassen. Fleisch herausnehmen. Suppe durch Haarsieb streichen (oder Stabmixer verwenden), Schlagobers dazugießen und noch einmal kurz aufwallen lassen. 2 EL Schlagobers steif schlagen, mit den Eidottern vermengen und in Suppe rühren – sie darf nicht mehr kochen. Nach und nach kalte Butterflöckchen mit dem Schneebesen unterschlagen, mit Salz, etwas Pfeffer und Zitronensaft würzen und sofort servieren.

Tipp

Als Einlage bieten sich Croutons und/oder in dünne Streifen geschnittenes Lammfleisch an, als Garnierung Mandelblättchen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Marillensüppchen

  1. kingfranz
    kingfranz kommentierte am 17.07.2014 um 09:53 Uhr

    ??? komisch.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche