Marillenstrudel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 1 Pkg. Filo Teig
  • 60 g Butter
  • 100 g Semmelbrösel
  • 1000 g Marillen (entkernt gewogen)
  • Zimt
  • etwas Butter (zerlassen)
  • Kristallzucker

Für den Marillenstrudel die Marillen vierteln, Semmelbrösel in der Butter goldgelb rösten. Filoteig aus der Packung nehmen, auf ein feuchtes Tuch legen.

Einen Teig mit zerlassener Butter bestreichen, ein zweites Teigblatt darauf legen, mit gerösteten Semmelbrösel bestreuen. Mit Marillen belegen und Zimt und Zucker darüberstreuen.

Die Enden einschlagen, einrollen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und mit Butter bestreichen. Mit dem restlichen Teig ebenso verfahren. Laut Packungsanleitung backen. Mit Zucker bestreut servieren.

Tipp

Den Marillenstrudel kann man auch mit Strudelteigblättern zubereiten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare12

Marillenstrudel

  1. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 22.01.2016 um 08:45 Uhr

    wäre mir zu trocken, da fehlt für meinen Geschmack nach eine Topfenmasse oder ähnliches

    Antworten
    • spiderling
      spiderling kommentierte am 22.01.2016 um 09:33 Uhr

      Da die Marillen sehr saftig sind, ist der Strudel auch nicht trocken. Apfelstrudel ist ja auch nicht trocken.

      Antworten
  2. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 28.11.2015 um 19:41 Uhr

    gut

    Antworten
  3. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 25.08.2015 um 11:36 Uhr

    Bitte was ist ein FILO teig ??? bitte um antwort . Danke ! Und wo bekommt man den zu kaufen???

    Antworten
    • ikienboeck
      ikienboeck kommentierte am 26.08.2015 um 10:13 Uhr

      Liebe Eva-Maria! Filoteig (auch Yufkateig) ist sehr dünner Teig, ähnlich zu Strudelteig. Man bekommt ihn in großen Supermärkten oder in türkischen/griechischen Läden. Beste Grüße aus der Redaktion

      Antworten
  4. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche