Marillenschäumchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Marillenschäumchen die Eiklar zu festem Schnee schlagen, Zucker einrieseln bis beim Rühren feste Spitzen entstehen.

Die klein geschnittenen Marillen, Orangenzesten und Mandelblättchen unterziehen.

Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen und mit einem Kaffeelöfferl kleine Häufchen der Masse formen und mit etwas Abstand auf dem Backpapier platzieren.

Die Marillenschäumchen bei 100 °C  Umluft oder Ober-und Unterhitze für etwa 1 Stunde trocknen lassen.

Tipp

Machen Sie das Rohr alle 10 Minuten kurz auf um die Feuchtigkeit abziehen zu lassen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare4

Marillenschäumchen

  1. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 19.11.2015 um 18:38 Uhr

    die klingen so gur, daß ich sie sicher mal ausprobieren muß....

    Antworten
  2. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 25.08.2015 um 09:02 Uhr

    Spitze

    Antworten
  3. evagall
    evagall kommentierte am 18.07.2015 um 00:27 Uhr

    hört sich super fruchtig an. Danke

    Antworten
  4. thereslok
    thereslok kommentierte am 09.07.2015 um 08:46 Uhr

    super - etwas Neues mit Marillen....

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche