Marillenkugeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 200 g Getrockente Marillen
  • 200 g Kokosette
  • 2 EL Marillenlikör (Marillen)
  • 1 Prise Orange-back
  • 250 g Staubzucker, Hagelzucker

Marillen blanchieren (überbrühen) und 3 bis 4 Stunden einweichen. Gut auspressen, zermusen. Püree mit übrigen Ingredienzien zusammenkneten und aus dem Teig kleine Kugeln for- men. In Hagelzucker wälzen und in Pralinenförmchen setzen. 2 Tage abtrocknen.

~-Quelle- ~- -

2:245/6823.6

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marillenkugeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche