Marillenknödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Marillenknödel den Kartoffelteig laut Kochanleitung auf der Verpackung zubereiten.

Marillen waschen und die Kerne entfernen und in jede Marille ein Stück Würfelzucker stecken.

Je eine Marille mit Kartoffelteig ummanteln und runde Knödel formen.

In einem Topf Wasser mit Salz erhitzen und die Knödel darin ca. 10 Minuten ziehen lassen.

Inzwischen in einer Pfanne Butter zergehen lassen und Semmelbrösel darin goldbraun rösten.

Fertige Marillenknödel in den Butterbrösel wälzen und mit Staubzucker bestreut servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 2 2

Kommentare16

Marillenknödel

  1. karolus1
    karolus1 kommentierte am 06.11.2015 um 07:36 Uhr

    gut

    Antworten
  2. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 14.07.2015 um 08:39 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 09.07.2015 um 23:24 Uhr

    gut

    Antworten
  4. KarliK
    KarliK kommentierte am 28.06.2015 um 11:04 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Strupel
    Strupel kommentierte am 20.05.2015 um 23:17 Uhr

    Werde ich mal ausprobieren Speicher ich sofort Danke

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche