Marilleneis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 200 g Marillen (entkernte)
  • 100 g Joghurt (griechischer)
  • 50 g Joghurt
  • 50 g Staubzucker

Für das Marilleneis die Marillen mit Zucker nach Geschmack in einem Blitzhacker zermusen und das Marillenpüree mit den beiden Joghurtsorten verrühren. In Eislutscherformen füllen und etwa 6 Stunden lang gefrieren lassen.

Tipp

Man kann das Marilleneis auch ganz ohne Zucker machen, sofern man ganz reife Marillen verwendet. Diese haben genug eigene Süße.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Marilleneis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche