Marillen-Weincreme

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 6 Blatt Gelatine (weiss)
  • 500 g Marillen (Dose)
  • 100 g Zucker
  • 250 ml Weisswein
  • 200 g Schlagrahm
  • 40 ml Aprikosenlikör
  • 4 Teelöffel Pistazien (gehackt)

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die abgetropften Marillen mit Zucker und Wein aufwallen lassen. Durch ein Haarsieb aufstreichen. Die eingeweichte Gelatine im Wasserbad zerrinnen lassen und unter den Aprikosenbrei rühren. Abkühlen, aber noch nicht fest werden. Rahm steif aufschlagen. Etwas zum Garnieren abnehmen und den Rest mit Likör unter den Aprikosenbrei rühren. Die Krem in eine Glasschüssel beziehungsweise in Schälchen befüllen. Kalt stellen. Mit Rahm und gehackten Pistazien verzieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marillen-Weincreme

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche