Marillen-Vanille-Marmelade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

  • 1000 g Marillen
  • 1 Stk. Zitrone (Saft davon)
  • 500 g Gelierzucker (2:1)
  • 1-2 Schoten Vanille (Mark davon)

Für die Marillen-Vanille-Marmelade die Gläser und Deckel waschen, auskochen und mit Marillenbrand desinfizieren. Marillen waschen und trocknen, die Früchte in Hälften schneiden.

Die Haut abziehen und den Kern entfernen. Das Fruchtfleisch klein schneiden oder mit einem Mixstab pürieren. Immer wieder mit Zitronensaft beträufeln. Gelierzucker mit der Marillenmasse verrühren und ca. vier Stunden durchziehen lassen.

Marillen-Masse 4 -5 Minuten, bis zur Gelierprobe kochen lassen. Auftretenden Schaum abschöpfen. Vanille zufügen und unterrühren.

Die Marillen-Vanille-Marmelade so heiß wie möglich, randvoll, in die vorbereiten Gläser füllen und sofort verschließen.

Tipp

Für die Gelierprobe etwas Marmelade auf einen Porzellanteller geben, geliert sie kann die Marillen-Vanille-Marmelade in Gläser abgefüllt werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
9 7 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Marillen-Vanille-Marmelade

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche