Marillen-Torte im Kokos-Eischnee

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 400 g Marille
  • 500 ml Rose'-Wein
  • 2 EL Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • Zimt
  • 200 g Orangenmarmelade
  • 20 ml Rum
  • 1 Obsttortenboden
  • 4 EL Kokosraspel
  • 1 Pk. Tortenguss (klar)

Zur Verzierung:

  • Schlagobers

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Die Marillen kurz in kochendes Wasser tauchen, von der Schale befreien, halbieren und entkernen. Rose-Wein mit Zucker, Vanillezucker und ein wenig Zimt aufwallen lassen, Marillen darin 5 Min. weichdünsten.

Im Bratensud abkühlen, dann dut abrinnen.

Orangenmarmelade erwärmen, Rum darunterrühren.

Obsttortenboden damit bestreichen, die Hälfte der Kokosraspel daraufstreuen.

Mit Marillenhälften belegen. ein Viertel l von dem Weinsud (Masse bezogen auf 1 Kuchen) mit klarem Tortenguss nach Packungsvorschrift kochen. Marillen damit einstreichen, kurz vor dem Festwerden übrige Kokosraspel darüberstreuen.

Bis zum Servieren 60 Min. abgekühlt stellen, Torte nach Wahl mit Schlagobers-Rosetten garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Marillen-Torte im Kokos-Eischnee

  1. Walenta Helga
    Walenta Helga kommentierte am 08.04.2014 um 18:49 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche