Marillen-Topfenkuchen Mit Pistazien

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

Teig:

  • 175 g Butter
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 150 g Zucker
  • 3 Eier
  • 75 g Maizena (Maisstärke)
  • 200 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver (gestrichen)
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Milch

Belag:

  • 150 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 750 g Topfen (mager)
  • 100 g Maizena (Maisstärke)
  • 1 Teelöffel Backpulver (gestrichen)
  • 20 Marillenhälften (frisch oder gedünstet)
  • 50 g Pistazienkerne

Zum Bestreichen:

  • 3 EL Aprikosenkonfitüre
  • 1 EL Wasser

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Weiches Fett in eine ausreichend große Schüssel Form. Zucker, Eier, Vanillezucker, Mehl, Backpulver, Maizena (Maisstärke), Salz und Milch daraufgeben und alles zusammen mit dem Mixer auf höchster Stufe gut durchrühren: Gesamtrührdauer 2 min.

Den Teig gleichmässig auf ein gut gefettetes Blech aufstreichen und im aufgeheizten Backrohr bei 175 °C zirka 15 Min. vorbacken. Für den Belag Zucker, Vanillezucker, Fett, Topfen, Maizena (Maisstärke), Eier und Backpulver in eine geeignete Schüssel Form und ebenfalls auf höchster Stufe gut durchrühren. Die Topfenmasse auf den vorgebackenen Kuchen aufstreichen. Marillen mit der Schnittfläche nach oben drauflegen. Faschierte Pistazienkerne in die Öffnungen Form und den Kuchen in zirka 45 Min. fertigbacken. Marillen-Marmelade mit Wasser glattrühren und den noch warmen Kuchen damit bestreichen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Marillen-Topfenkuchen Mit Pistazien

  1. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 16.07.2015 um 13:46 Uhr

    hört sich gut an

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche