Marillen-Topfen-Strudel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 250 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 500 g Topfen
  • 200 g Sauerrahm
  • 500 g Marillen (Dose)
  • 100 g Mandelkerne (gehackt)
  • 5 Eier
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 2 EL Zitronen (Schale)
  • 10 Scheiben Toastbrot
  • 250 ml Milch (warm)
  • 100 g Butter (flüssig)

Mehl, 1Ei, Salz und 70 ml Wasser zusammenkneten. 1 Stunde ruhen.

Restliche Eier trennen. Dotter mit Zucker cremig aufschlagen. Zitronenschale, Topfen und Rahm unterziehen. Entrindetes Brot in Milch einweichen, durch ein Sieb aufstreichen.

Marillen Abgiessen, würfeln. Mit Brot und Mandelkerne unter die Topfenmasse heben. Eiklar steifschlagen, unterziehen. Das Backrohr auf 200 °C vorwärmen.

Teig in zwei Portionen dünn auswalken, mit Butter einpinseln. Füllung darauf gleichmäßig verteilen. Teig an den Seiten umschlagen, locker zusammenrollen.

Restliche Butter darauf aufstreichen. Im eingefetteten Bräter 40 Min. backen. Zwischendurch mit Butter bepinseln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marillen-Topfen-Strudel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte