Marillen-Topfen-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

Teig:

  • 300 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 150 g Butter
  • 100 g Staubzucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 2 Eidotter

Füllung:

  • 100 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 750 g Topfen (mager)
  • Schale und Saft einer halben Zitrone
  • 2 Eier
  • 60 g Maizena (Maisstärke)
  • 1 Prise Salz

Belag:

  • 10 Marillen (ca.)
  • 20 Ganze Mandelkerne (ca.)

Ausserdem:

  • 1 Blech
  • Fett (für die Form)

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Teig:

1. Das Mehl mit Backpulver verquirlen und auf die Fläche sieben. Eine Ausbuchtung eindrücken. Die gut vorgekühlte Butter in Flöckchen gemeinsam mit Puder- und Vanillezucker gleichmässig auf dem Rand gleichmäßig verteilen.

Die Dotter in die Mitte Form und das Ganze schnell mit kalten Händen zu einem glatten, geschmeidigen Mürbteig zusammenkneten.

2. Zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie einschlagen und eine halbe Stunde kochen in den Kühlschrank legen.

Fertigstellung:

1. Ein Backblech genau fetten. Das Backrohr vorwärmen (E-Küchenherd 160, Umluft 130, Gas Stufe 1). Den Teig auf der bemehlten Fläche dünn auswalken und auf das Backblech Form. Dabei ringsherum einen kleinen Rand hochziehen. Den Boden mit einer Gabel ein paarmal einstechen und zirka 15 min vorbacken.

2. Für die Füllung die Butter mit Zucker cremig aufschlagen. Mit dem Topfen glattrühren. Den Saft einer Zitrone und die -schale hinzfügen.

3. Die Eier trennen. Die Dotter mit Maizena (Maisstärke) und Salz vermengen und unter die Topfenmasse heben. Das Eiklar sehr steif aufschlagen und vorsichtig unterrühren.

4. Die Topfenmasse auf dem vorgebackenen Teigboden gleichmäßig verteilen und glattstreichen.

5. Marillen abschwemmen, abtrocknen und halbieren. Den Kern auslösen. Die Fruchthälften mit der Rundung nach unten auf die Füllung setzen und leicht in die Topfenmasse drücken. Je 1 Mandel in die Früchte legen. Den Kuchen ca. 50 Min. fertigbacken.

Zeitbedarf : Zub. 40 Min, Kühlen 30, Backen 65 Min

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marillen-Topfen-Kuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte